ÖFFENTLICHES BAURECHT

SINN &
ZWECK

Die Deutsche Gesellschaft für Baurecht e.V. verfolgt gemäß ihrer Satzung den Zweck, das öffentliche und private Baurecht sowie alle angrenzenden Rechtsgebiete (insbesondere Vergaberecht, Architekten- und Ingenieurrecht, Bauversicherungsrecht, Bauarbeitsrecht, Baustrafrecht und Bauinsolvenzrecht) im nationalen und internationalen Bereich zu pflegen und sämtliche Entwicklungen auf diesem Gebiet zu fördern.

Am 29.10.2021 fand in Frankfurt unsere JAHRESTAGUNG statt.

TERMINE UND ONLINE­VERANSTALTUNGEN

NEUES VON DEN OLGs 24.02.2022
Das Online-Seminar „… wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt? Neuere (OLG-) Rechtsprechung zum Bau-Nachbarrecht“ findet am 24.02.2022, um 16:00 Uhr statt.

FÜR UNSERE MITGLIEDER

Ihren Mitgliedern bietet die Deutsche Gesellschaft für Baurecht e.V. zu vielen wichtigen Themen rund ums Bauen eine bundesweite Plattform zum fachlichen Gespräch, zur Fortbildung und zum Meinungsaustausch.

Hierzu vereint die Gesellschaft mit derzeit rund 1.000 Mitgliedern alle wichtigen Branchen der Bauwirtschaft und der Planer unter einem Dach. Bautechniker, Baubetriebler und Baujuristen (Richter, Rechtsanwälte, Syndikusanwälte) und Hochschulprofessoren zählen ebenso zum Mitgliederstamm wie private Unternehmen oder Institutionen der öffentlichen Hand.

Die Mitglieder treffen sich einmal im Jahr zur Mitgliederversammlung der Gesellschaft, zu der diese traditionell im Rahmen ihrer zentralen Veranstaltung, der Jahrestagung, in Frankfurt am Main einlädt. Vorträge namhafter Referenten und Referentinnen stehen dabei für eine Informationsvermittlung aus erster Hand.

Geschäftsstelle
Frau Keilmann

0611 / 56 59 14 14

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular:

Geschäftsstelle
Frau Keilmann

0611 / 56 59 14 14

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular:

Menü