Michael Halstenberg

Tätigkeitsschwerpunkte:

Bauvertragsrecht
Bauordnungsrecht
Bauproduktenrecht
Vergaberecht
Architekten- und Ingenieurrecht
Green building / Nachhaltiges Bauen

Rechtsanwalt
Ministerialdirektor a.D.
KOPP-ASSENMACHER & NUSSER
Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Bleichstraße 14
40211 Düsseldorf
Telefon 0211 / 540 13 777 0
Fax 0211 / 540 13 777 11
halstenberg@kn-law.de

Lebenslauf

  • 1978-1983 Studium der Rechtswissenschaften in Köln
  • 1987 Zweites Staatsexamen am OLG Düsseldorf
  • 1987 Eintritt in die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen Anschließend Referent, Referatsleiter und Gruppenleiter in verschiedenen Ministerien des Landes NRW u.a. in den Bereichen Wohnungswirtschaft, Mietrecht, Bauwirtschaft, ökologisches Bauen, Bautechnik, Bau- und Vergaberecht
  • 2000 bis 2004 zugleich EU-Referent der Deutschen Bauministerkonferenz
  • 2004 bis 2009 Ministerialdirektor im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Leiter der Abteilung „Bundesbau, Bauwesen und Bauwirtschaft“
  • bis 2009 Vorstandsvorsitzender des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses, Vorsitzender des Vorstandes des Vereins für Präqualifizierung von Bauunternehmen und Mitglied im Präsidiums des DIN
  • 2009-2018 Rechtsanwalt in der Kanzlei HFK Rechtsanwälte PartGmbB mit den Standorten Frankfurt/M., Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Wien
  • seit 2019 Rechtsanwalt in der Kanzlei KOPP-ASSENMACHER & NUSSER mit Standort in Berlin und Düsseldorf
Menü