Baurechtstreff

Der Baurechtstreff ist seit Jahren die zentrale Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V. in Kooperation mit dem Werner Verlag.

Das Ziel dieser Tagung ist es, den Blick der Baurechtler auf alle für das Baurecht wichtigen Zusammenhänge zu lenken.

Deshalb besteht das Programm aus mehreren Facetten des Baurechts. Die Referenten stellen die aktuellen Themen aus den verschiedenen Bereichen wie z.B. den ersten Erfahrungen mit dem neuen Bauvertragsrecht, der VOB/C, dem öffentlichen Baurecht oder auch anstehende Gesetzesänderungen vor.

Die wichtigste BGH-Entscheidung wird durch einen BGH-Richter detailliert erläutert. 

Um den Erfahrungsaustausch zu fördern und konkrete Lösungen für Ihre Arbeit zu gewinnen, haben Diskussionen und Fragen an die Referenten einen hohen Stellenwert beim Baurechtstreff. Nach jedem Vortrag besteht ausreichend Zeit für Nachfragen.  

Für Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Baurecht ist die Teilnahme vergünstigt. 

Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung über 6,5 Fortbildungsstunden zur Vorlage bei der Anwaltskammer gem. § 15 FAO

Zur Anmeldung auf den Seiten von Wolters Kluwer GmbH (Werner Verlag): www.baurechtstreff.de

26.10.2018 | Frankfurt

"Baurechtstreff" 2018

→ weitere Infos

Termine

13.09.2018 | Hotel LeMéridien, Frankfurt am Main

Streitlösung ohne Gericht: Die SL Bau hilft!

→ weitere Infos

27.09.2018 | Deutsche Gesellschaft für Baurecht e.V., Frankfurt

AK Rhein-Main

→ weitere Infos

26.10.2018 | Frankfurt

"Baurechtstreff" 2018

→ weitere Infos

06.12.2018

Baurechtlicher Arbeitskreis Bremen

→ weitere Infos

11.12.2018

Privates Baurecht - Essen

→ weitere Infos