Novellierte SL Bau zum 01. Juli 2020 in Kraft gesetzt

Mitgliedschaft

Aufnahmeantrag
in die Deutsche Gesellschaft für Baurecht e.V.

Der Mitgliedsbeitrag pro Jahr beträgt 200,00 Euro für natürliche Personen und 1.230,00 Euro für juristische Personen. Er ist nach Erhalt der Beitragsrechnung zu Beginn des Kalenderjahres auf das Konto bei der Commerzbank AG Frankfurt, IBAN DE46500400000590448700, BIC COBADEFFXXX, zu zahlen.

Personen, die das 35. Lebensjahr nachweislich noch nicht vollendet haben, bleiben auf Antrag im 1. Mitgliedsjahr beitragsfrei („Schnuppermitgliedschaft“). Aufgrund der in der Satzung (§ 1, § 2) geregelten Zwecke der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V. kann der Mitgliedsbeitrag steuerlich in Abzug gebracht werden.

In die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung willige ich ein. Diese Einwilligung umfasst insbesondere die Veröffentlichung in der Mitgliederdatenbank der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V. sowie die Weitergabe an den und Speicherung beim Wolters Kluwer Verlag zwecks Versendung der Zeitschriften „baurecht“ und „Vergaberecht“.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen bei der Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V. ( mail(a)dg-baurecht.de /Telefon 069/74 88 93 ) widerrufen kann.

Privatanschrift/Anschrift für Lieferung Zeitschriften

Rechnungsanschrift

TERMINE


Online-Fortbildungsveranstaltung "Die aktuelle Rechtsprechung der Oberlandesgerichte zum Privaten Baurecht"

→ Weitere Infos

Online-Fortbildungsveranstaltung "Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Privaten Baurecht"

→ Weitere Infos

Online-Fortbildungsveranstaltung "Die aktuelle Rechtsprechung der Oberlandesgerichte zum Privaten Baurecht"

→ Weitere Infos

Online-Fortbildungsveranstaltung „Gesamtschuldverhältnisse im Bauvertragsrecht“

→ Weitere Infos

Online-Fortbildungsveranstaltung „Kosten im Zusammenhang mit Preis - Vergütung - Entschädigung und Sokrates“

→ Weitere Infos

Stellen- ausschreibungen