ESCL

Auf europäischer Ebene haben sich nationale Baurechtsgesellschaften aus 17 EU-Mitgliedstaaten zu einer gemeinsamen „European Society of Construction Law“ (kurz: ESCL) zusammengeschlossen.

Derzeit gehören der ESCL Vertreter folgender Mitgliedsstaaten an:

  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • England
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Italien
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien

Weitere Informationen zur ESCL erhalten Sie unter www.escl.org.

ESCL Annual Conference

Programm 2017

Keine Einträge gefunden

Rückblick

Termine

19.11.2019 | Plenarsaal des OLG Düsseldorf, Cecilienallee 3, 40479 Düsseldorf

AK Bauvertragsrecht NRW in Verbindung mit Bausenaten des OLG Düsseldorf

→ weitere Infos

25.11.2019 | OLG Köln, Reichensperger Platz 1, 50670 Köln

AK Bauvertragsrecht NRW in Kooperation mit OLG Köln

→ weitere Infos

27.11.2019 | Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

AK Architektenrecht und AK Sachsen/Sachsen Anhalt

→ weitere Infos

16.03.2020

Privates Baurecht 2020(Düsseldorf)

→ weitere Infos

19.03.2020

Privates Baurecht 2020(Frankfurt)

→ weitere Infos